Jugendzeltlager

Hallo,

die Organisation und Durchführung des Zeltlagers übernimmt seit Jahren ein bewährtes Team von Jugendbetreuern des CVJM Neustadt/Aisch. Das ausgearbeitete Wochenprogramm umfasst traditionelle Aspekte eines Zeltlagers wie Lagerfeuer, Nachtwanderungen, Geländespiele, Nachtwache sowie auch jugendbezogene Aktivitäten, wie Workshops für Handwerk, Sport, Kreatives, Tanz und vieles mehr…

Als Wochenmotto begleitet uns dieses Jahr das Thema „Tradition“, wobei wir traditionelle Bräuche aus der bayrischen und fränkischen Kultur geschickt in unser Programm integrieren. Falls eine Tracht (Lederhose, Dirndl oder ähnliches) vorhanden ist, darf diese gerne eingepackt werden.

Für eine Teilnahme am Zeltlager ist eine Mitgliedschaft im CVJM Neustadt a. d. Aisch nicht nötig. Da wir jedoch unsere Werte an den christlichen Glauben orientieren, ist es uns sehr wichtig, dass sich ein jeder Teilnehmer in die Gemeinschaft miteinfügt und die Anforderungen der Betreuer befolgt.

Auf unserer Internetseite haben wir unter https://www.cvjm-nea.de/packliste eine Liste aller Materialen basierend auf unseren Erfahrungen zusammengestellt, die für den Aufenthalt notwendig sind und dienen für Sie als grobe Richtlinie.

Elektronische Geräte wie Handy, Radio, MP3-Player, Nintendo oder ähnliches sollten möglichst zuhause bleiben bzw. nur im Notfall eingeschaltet werden.
Es werden auf dem Zeltplatz keine Möglichkeiten zum Laden angeboten.
Aber keine Sorge, Langeweile wird trotzdem nicht aufkommen, versprochen!

Während der gesamten Freizeit gelten alle gängigen Regelungen des Jugendschutzes (Tabak, Alkohol etc.).
Um die Aufsichtspflicht zusätzlich zu gewährleisten, gilt für Jugendliche ein generelles Alkoholverbot.

Wegen Hautverletzungen ist es wichtig, dass jeder Teilnehmer eine wirksame Impfung gegen Tetanus besitzt.
Für einen eventuellen Arztbesuch sollte außerdem die Versicherungskarte mitgenommen werden.
Sie werden gesammelt und von der Lagerleitung aufgehoben.
Falls besondere Essgewohnheiten (z.B.: Vegetarisch, Vegan), Lebensmittelunverträglichkeiten (z.B. Laktoseintoleranz), Allergien oder ähnliches gibt, so geben sie diese bitte unbedingt mit an.
Unsere Mitarbeiter sind geschult und behandeln alle Thematiken vertraulich.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für Mitglieder des CVJM Neustadt 150 € und für Nichtmitglieder 160 €.
In diesem Beitrag sind enthalten: Busfahrt, Unterbringung, Verpflegung, Ausflüge, ein Zeltlager-T-Shirt und Unkosten für die organisierten Aktivitäten.
Er ist bis 01.07.2022 auf das Konto des CVJM Neustadt a. d. Aisch zu überweisen. (IBAN: DE28 7625 1020 0000 0051 40, Sparkasse Neustadt, BIC: BYLADEM1NEA)
Bitte den Namen und Vornamen sowie „Jugendzeltlager 2022“ im Verwendungszweck angeben.
Sämtliche Nichtteilnahme- und Absage-Fristen finden sie auf unserer Webseite unter https://www.cvjm-nea.de/reisebedingungen.


Am 8. Juli um 19.00 Uhr sind alle Eltern zu einem Informationsabend ins CVJM-Haus in der Unteren Schloßgasse 9 (neben dem ev. Gemeindezentrum) herzlich eingeladen.


Abfahrt nach Windsbach ist am Samstag, den 06. August um 14 Uhr, Rückkunft am Samstag, den 13. August zwischen 14.00 und 14.30 Uhr, jeweils an der Bushaltestelle der Grund- und Mittelschule Neustadt a.d. Aisch.


Weitere Auskünfte vor dem Zeltlager erteilt Ihnen Bastian Eisenmann ( 01573 2251404 ).
Unter dieser Nummer sind wir auch während der Freizeit in dringenden Fällen zu erreichen.


Auf Grund der aktuellen Pandemie- und Gesundheitsbestimmungen haben wir auf unserer Internetseite unter https://www.cvjm-nea.de/informationen-zu-corona die geltenden Corona-Regelungen für das Zeltlager zusammengetragen.
Da diese bis zum Start noch abweichen können behalten wir uns Änderungen vor.
Bitte werfen Sie kurz vor Beginn noch einmal einen Blick darauf und klären Sie ihr Kind demensprechend auf.

Zur Anmeldung können Sie das folgende Onlineformular nutzen.
Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail als Empfangsbestätigung.
Sollte dies nicht der Fall sein können sie sich gerne per Mail and zeltlager-jugend@cvjm-nea.de wenden.
Wir freuen uns auf euch!